nach oben

  Logo Freundeskreis Göttlich leben das Leben lieben und leben  

Startseite Göttlich leben Gönn Dir was Göttliches Die Sache mit
der Liebe
Kurse Gruppen
Veranstaltungen
Terminkalender Schriftliches Anzeigenmarkt
für Insider

Du bist hier:
Die Sache mit der Liebe
Home
   
Übersicht
"Die Sache mit
der Liebe"

Home
Weibliche Hilfe gesucht
Aktuelles


     

Achtung!

Wegen Serverwechsels funktionieren
derzeit nicht alle Links auf dieser Seite!

Wenn das der Fall ist, bitte melden!

Telefon 02921-6710399

oder Email an

guenterlammers@online.de

mit Betreff: Linkfehler

Liebe Leserin, lieber Leser,

Wegen der Intimität des Themas habe ich im Folgenden
das vertraute "Du" als Anredeform gewählt.

Einverstanden? Gut, dann herzlich willkommen beim

Freundeskreis Göttlich leben

Auf dieser Seite geht es um etwas, ohne das
Göttlich leben nicht funktioniert, nämlich

die Liebe

"Nur die Liebe heilt" ist des öfteren zu hören. Schon bei etwas genauerer, angstfreier und unvoreingenommener Betrachtung wird sehr schnell deutlich, dass das stimmt: Sie beseitigt Einsamkeit, schafft Verbindung, Frieden im Kleinen wie im Großen. Obwohl wir das alles haben wollen, ist von all dem auch bei genauerer Betrachtung weit und breit nichts, bzw. kaum etwas zu sehen. Nicht mal in unseren so genannten Liebesbeziehungen.

Warum ist das so?

Die so genannte zivilisierte Gesellschaft christlicher Prägung, in der wir leben, hat jeglichen Bezug zur Liebe verloren. So hat sich im Laufe der Jahrtausende ein Verständnis von Liebe in uns eingebrannt, das mit Liebe nichts zu tun hat. Obwohl wir uns von den Verursachern, die uns diesen Irrglauben beigebracht haben, sehr oft abgewandt haben, hängen wir diesem Liebesbild trotz aller schlechten Erfahrungen immer noch an.

Zwar möchten wir nichts lieber als lieben und geliebt werden, doch auf der Basis unserer unrealistischen, märchenhaften Vorstellungen von Liebe kann eine echte, erfüllte Liebesbeziehung leider niemals zustande kommen. Da sind alle Bemühungen von vornherein zum Scheitern verurteilt.

Die Folgen sind verheerend. Hier eine kleine Auswahl:

Einsamkeit, Krankheiten, Rosenkriege, Missbrauch, Krieg, Terrorismus, globale Umweltzerstörung. Ich erspare mir hier eine detaillierte Aufzählung. Die wäre lediglich eins: unvollständig.

Zusammengefasst könnte man sagen:

Unser normales Leben ist

  • gegen die Liebe,
  • gegen das Leben

und damit

  • gegen die Natur,
  • gegen die Schöpfung,
  • gegen das Göttliche

und insbesondere

  • gegen uns selbst gerichtet.

Es führt zu Vernichtung und Zerstörung überall, im Kleinen wie im Großen. Das wird für jede/n klar sichtbar, wenn er/sie den Mut hat, mal etwas genauer, angstfrei und unvoreingenommen hinzuschauen.

Selbstverständlich kannst Du ein solches normales
Leben für erstrebenswert halten.
Doch immer mehr Menschen tun das nicht.
Sie merken und erkennen an, dass das, was sie
für Liebe halten, nichts mit Liebe zu tun hat.

Sie sehen in unserem normalen, von Angst geprägten, selbst zerstörerischen Leben keinen Sinn mehr und
nehmen ihr Leben selbst in die Hand.

Sie überwinden u.a. die äußerst weit verbreiteten Hindernisse "Wenn", "Dann" und "Aber".

Sie trauern nicht länger mehr verpassten Chancen nach, sie nehmen neue sofort wahr.

Sie finden immer mehr zu sich selbst, nehmen sich damit immer mehr so an, wie sie tatsächlich sind und nicht so, wie andere sie haben wollen.

Damit werden sie so ganz nebenbei
fiter, vitaler, gesünder.


Bist Du einer dieser leider nur sehr wenigen, aber immer mehr werdenden Menschen, hast auch Du endlich genug von einem solchen normalen
Leben ohne Aussicht auf Liebe?

Hast Du den Mut, die echte Liebe, die Dir nicht nur ein erfülltes Liebesleben, sondern auch ein Leben voller Lust und tiefer, echter Freude beschert,
endlich in Dein Leben zu holen?


Das ist kein Problem, hat doch jeder Mensch
Zugriff darauf. Also auch Du, wenn Du willst.

Die Sache mit der Liebe

ist Dir bei der Verwirklichung Deines hohen Ziels eine große Hilfe, wenn Du willst. Da findest und bekommst Du alles, was Du dazu brauchst.

Genau betrachtet ist die Liebe nur
einen Schritt entfernt.

Bist Du bereit zu diesem wunderbaren Schritt?

Möchtest Du mehr darüber erfahren?

Hast Du den Mut, die Liebe tatsächlich in Dein
Leben zu lassen und Dir damit die unbedingt notwendige Basis nicht nur für Deine so ersehnten
erfüllten Liebesbeziehungen zu schaffen, sondern auch für ein Leben voller Lust und tiefer, echter Freude? Nach allem, was Du hier gelesen hast?

Ja?


Das ist einfach wunderbar!

Dann sei herzlich willkommen!

Ruf einfach an: 02921/6710399

Antworten auf die Fragen

    • Die Sache mit der Liebe - Was ist das?
    • Die Sache mit der Liebe - Auch für Dich?
    • Die Sache mit der Liebe - Wie geht das?

findest Du in dem

Gratis-eBook

 "Die Sache mit der Liebe"


Fordere es hier an:

Dann hast Du es in spätestens
5 Minuten auf Deinem Bildschirm.
Außerdem bekommst Du auch
weitere Informationen zu
"Die Sache mit der Liebe"
per eMail.

Ganz ohne Verpflichtungen.


E-Mail-Marketing by Klick-Tipp.

Achtung!!! Mach das aber bitte nur dann, wenn Du tatsächlich Liebe in Dein Leben lassen willst. Sollte das nicht der Fall sein, wirst Du damit nur Deine Zeit vergeuden, und das möchte ich auf keinen Fall!

Nimm Deine Chance wahr! Nur Mut!

Ich freue mich auf Dich.




nach oben
   
               
 
Impressum | Haftungsausschluss | Kontakt
 
  Copyright© Günter Lammers Alle Rechte vorbehalten